Beide Stellen sind in Vollzeit ab Januar/Februar zu besetzen. Bewerbungsschluss ist am 7. Januar 2021.

Referentin für Mädchen- und Frauenarbeit:
Die Besetzung der Stelle erfolgt befristet aufgrund einer Elternzeitvertretung, voraussichtlich zunächst bis 30.04.2022, ggf. mit späterer Verlängerung um ein weiteres Jahr.

Referent_in für Diversität:
Die Besetzung der Stelle erfolgt zur Hälfte befristet aufgrund befristeter Projektmittel, voraussichtlich bis 30.04.2022. Eine Verstetigung der Vollzeitstelle wird angestrebt.

Stellenausschreibung