Der Bundesjugendring sucht eine*n Referent*in für Prävention von sexualisierter Gewalt ab 01.03.2023.

Der Beschäftigungsumfang beträgt 75 % der betrieblichen Arbeitszeit. Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2023 und wird nach TVöD (Entgeltgruppe 11) vergütet. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Bewerbungsschluss ist der 29.01.2023.

Stellenausschreibung

Weitere News